Geschäftsbericht

Unser ereignis- und erfolgreiches Fusionsjahr 2019

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner,

die VR Bank Bamberg-Forchheim eG verzeichnet im Jahr ihrer Fusion ein Rekordwachstum. Das betreute Kundenvolumen wuchs in 2019 auf 4.329 Mio. Euro. Wir sind stolz, dass wir trotz der Anstrengungen der Fusion, die wir 2019 in kurzer Zeit realisiert haben, so erfreulich hohe Zuwächse erreichen konnten.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Kurz-Jahresbericht. 

Unser Rückblick auf das Jahr 2019

Hier können Sie sich unseren aktuellen Geschäftsbericht direkt als PDF-Datei herunterladen. Eine gedruckte Fassung erhalten Sie auch gerne in unseren Filialen.


Wir leben die Genossenschaftsidee: Zusammen stark.

 

  • Persönlich, nah und regional.
    Unser Antrieb ist das, was Sie wirklich voranbringt.  Beste Beratung, zuvorkommender Service und alle  digitalen Möglichkeiten, die Sie heute von einer Bank  erwarten. Eingebettet und erreichbar für alle Menschen  in unserer Region.

  • Die Regionalbank.
    Zwei Banken unter einem Dach. Wir sind leistungsstarke regionale Partner für Bürger, Unternehmen und Kommunen in der Region Bamberg-Forchheim.

  • Wir leben Genossenschaft.
    Mit unseren Mitgliedern bilden wir eine starke Gemeinschaft, die uns als Bank beflügelt und unsere Mitglieder einbindet.
     

Durch mehrere Zusammenschlüsse von Genossenschaftsbanken in der Stadt und im Landkreis Bamberg entstand 2006 die VR Bank Bamberg. Ihren Ursprung hat sie in der „Raiffeisenkasse Hirschaid“, die 1902 gegründet wurde.

1904 gründeten 20 Kaufleute und Handwerks- meister den „Gewerblichen Creditverein e.G.m.b.H. Forchheim“, aus dem später die Volksbank Forchheim entstand. Seitdem ist sie fester Bestandteil und  Wirtschaftsfaktor in der Region Forchheim.