Kunst in der Bank

Ausstellung von Heike Meyer

Im Stil des Postimpressionismus hauptsächlich Landschaften

Bis zum 26. März schmücken Kunstwerke von Heike Meyer die Räume des Kundenzentrums am Schönleinsplatz der VR Bank Bamberg-Forchheim und laden zu einem Bummel ein.

Heike Meyer

Zu malen begann ich erstmalig 1990 aus einer mir innewohnenden Begabung heraus. Ich war und bin heute noch unterwegs mich als Schöpfer zu erleben und zu erfahren, frei von der Beeinflussung anderer Menschen durch deren Meinungen und Urteile. Die Einfachheit, ob das Bild dem Betrachter anspricht oder auch nicht ist das was ich möchte.

Deswegen war es mir sehr wichtig diesen Weg gänzlich ohne den Besuch von Kursen, Lehrern oder Büchern zu begehen. Es geht mir darum, dass Kunst uns davon erzählt, was im Leben möglich ist, außerhalb von Norm, Gleichmaß und dem täglichen Einerlei oder dem was gerade angesagt ist oder nicht.

Mit meinen Arbeiten möchte ich an gesellschaftlichen Wandlungsprozessen aktiv mitwirken, mit der Energie meiner Bilder und deren Farben, das Herz der Menschen berühren und in Ihnen spontane Freude wecken.

Seit 1996 bin ich im Raum Oberfranken mit meinen Bildern in Ausstellungen zu sehen, man kann man mich auch in meinen privaten Räumlichkeiten besuchen um meine Bilder unverbindlich zu betrachten.

Technik

Autodidakt.

Öl auf Leinwand in einer aufwendigen Schichtentechnik.

Alle Leinwände werden von mir angefertigt.

Datum/Uhrzeit 01.01.20 09:00  - 26.03.20 09:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Ausstellung von Heike Meyer
Adresse Willy-Lessing-Str. 2
96047 Bamberg
Kontakt 0951 862-0
Ausrichter VR Bank Bamberg-Forchheim eG mit Künstlerin Heike Meyer