Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Was ist schön?"

Die Teilnahmefrist für den 52. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" endete am 18. Februar 2022. Jetzt wählen die Jurys die besten Arbeiten aus. Wir wünschen allen, die ein Bild, eine Collage oder einen Kurzfilm eingereicht haben viel Erfolg.

Deutschlands beste Kreativwerke zum Thema "Was ist schön?"

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Ortsebene bewertet. Die Siegerwerke gehen anschließend in die Landesjurysitzungen und bei Erfolg werden sie abschließend sogar auf Bundesebene juriert. Mitmachen lohnt sich: Die Gewinnerinnen und Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessiegerinnen und -sieger in den Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine Bundespreisträgerakademie im Sommer 2022 unter Anleitung von Expertinnen und Experten freuen. 

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen, Expertinnen und Experten aus der Filmszene sowie Künstlerinnen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. Die internationalen Siegerinnen und Sieger in der Kategorie Bildgestaltung werden am 17. Juni 2022 in Zürich gekürt.

Neues Wettbewerbsthema: "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?"

Am 4. Oktober 2022 beginnt die 53. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um Solidarität. Das Thema "Wir. Wie sieht Zusammenhalt aus?" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen bearbeiten.

Sonderauszeichnung: Dein Bild im Familienkalender

Eine ganz besondere Auszeichnung überreichen wir den zwölf kreativsten Künstlern: Ihr Bild wird im Familienkalender der VR Bank Bamberg-Forchheim eG erscheinen. 

Der Familienkalender wird jedes Jahr in einer Auflage von 6.000 Stück gedruckt und an Kunden ausgegeben. Die Gewinner, deren Bild im Familienkalender aufgenommen wird, werden schriftlich benachrichtigt.